Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Petershagen/Eggersdorf

Veröffentlicht am 11.01.2006 in Ortsverein

Musikalische Umrahmung

Am 8. Januar 2006 fand der Neujahrsempfang der SPD des Ortsvereines Petersha-gen/Eggersdorf in der Giebelseehalle statt.

Kulturell umrahmt begrüßte die Ortsvereinsvorsitzende Christine Schliebs die anwesenden Genossen, Gäste und Freunde unseres Ortvereines.

„Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Gäste.

Ganz besonders herzlich begrüße ich den Landrat, Gernot Schmidt, den Bürgermeister von petershagen/Eggersdorf, Herrn Olaf Borchardt, die Vorsitzende der GV Petersha-gen/Eggersdorf, Frau Dr. Karin Reimann, Babara Westphal, Leiterin des Büros der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Bierwirth und Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Rehfelde, Torsten Boger, Mitarbeiter des Landtagspräsidenten Gunter Fritsch, die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Rüdersdorf, Dr. Rita Nachtigall, den Vorsitzenden der Fraktionen in der GV Petershagen/Eggersdorf Codula Dinter, Heiko Krause und Hans-Joachim Kannekowitz (CDU/FDP/Freie Abgeordnete), Wolfgang Förster (PDS), Vorsitzende bzw. Vertreter der Vereine in unserem Dorf.
Dieser Neujahrsempfang ist eine Premiere, aber wir hoffen, daß daraus eine Tradition werden kann, denn solche Neujahrsempfänge bieten vielfältige Möglichkeiten für die Rückbesinnung auf das, was war, sie bieten uns Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, und na-türlich gestatten Neujahrsempfänge auch den Ausblick auf Neues, auf neue Ziele. ...
Lassen Sie uns miteinander anstoßen, damit wir möglichst Vieles und möglichst erfolgreich auf den Weg bringen. ...“

Mit einem Glas Sekt wurde dann auf das Neue Jahr und die erfolgreiche Arbeit der Sozialde-mokratischen Partei angestoßen . Mit einem kleinem Imbiß entspann sich dann eine rege Un-terhaltung und Diskussion.

Alle Anwesenden – es waren parteiübergreifend 40 Personen erschienen – waren sich einig, dass dieser Empfang eine gute Plattform für den regen Austausch ist und zu einer Tradition werden sollte.

Wir wünschen allen Mitgliedern unserer Partei, unseren Gästen und Freunden


ein gutes, erfolgreiches Jahr 2006!


 

Homepage SPD Petershagen/Eggersdorf

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Neujahsempfang

Kommentar

Autor: Hanswerner, Datum: 11.01.2006, 21:18 Uhr


Für Sie im Landtag

Elske Hildebrandt

 

 

Jörg Vogelsänger

 

 
 

Für Sie im Bundestag

Simona Koß

 

https://simona-koss.deMitglied werden

 

Websozis-News

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

05.05.2022 19:41 OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH
„UNSER LAND SICHER DURCH DIESE ZEIT STEUERN“ Viele haben Angst vor einem Dritten Weltkrieg. „Wir befinden uns international gerade in einer gefährlichen, ja dramatischen Situation, in der wir besonnen und kalkuliert handeln müssen“, erklärt Kanzler Olaf Scholz seinen Kurs. Ein Atomkrieg sei eine Gefahr, die viele Bürgerinnen und Bürger sehr besorgt, sagt Kanzler Scholz im „stern“-Gespräch… OLAF SCHOLZ IM „STERN“-GESPRÄCH weiterlesen

05.05.2022 10:42 THOMAS LOSSE-MÜLLER
WIR MACHEN SCHLESWIG-HOLSTEIN SOZIAL, DIGITAL UND KLIMANEUTRAL Am 8. Mai 2022 ist Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Ich trete bei dieser Wahl an, um Ministerpräsident von Schleswig-Holstein zu werden. Mein Ziel ist, dass unser Land sozial, digital und klimaneutral wird. Ein Namensbeitrag von SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller. Weg mit den Kita-Gebühren Die Kita-Reform der Jamaika-Koalition hat keines der großen… THOMAS LOSSE-MÜLLER weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online