Neujahrsempfang 2018 beim Neuenhagener Tennisclub

Veröffentlicht am 21.01.2018 in Veranstaltungen

v.rechts: Bürgermeister Jürgen Henze, Janina Meyer-Klepsch, Jörg Vogelsänger (MdL), Marianne Hitzges

Neujahrsempfang 2018 beim NTC 93 in Neuenhagen

 

„Mein Verein – Mein zu Hause“

so lautet das Vereinsmotto des Neuenhagener Tennisclubs NTC 93, der zum diesjährigen Neujahrsempfang wieder Gäste aus Politik, Wirtschaft und Mitgliedern eingeladen hat. Unter ihnen Jürgen Henze, scheidender Bürgermeister in Neuenhagen, Jörg Vogelsänger (MdL), Klaus Peter Walter vom Tennisverband Brandenburg, Janina Meyer-Klepsch vom S 5 Tourismusverband, Jürgen Hitzges, SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag MOL und Dieter Schäfer vom Kreissportbund MOL.

Der NTC 93 feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum, so dass der Präsident des Tennisclubs Martin Eichhorst dies zum Anlass für eine kurze Bilanz nahm. Sehr wichtig zu erwähnen ist ihm die Clubzugehörigkeit einer Familie über drei Generationen hinweg. Die jüngste Spielerin ist die 5 Jahre alte Alessia.

Aber auch viele Senioren spielen im Verein Tennis, sehr beachtlich auch über 80Jährige. Der NTC 93 ist zzt. der größte Tennisverein in Brandenburg und somit auch ein interessanter Werbeträger für diesen Ballsport. Als ein Leuchtturm in Neuenhagen, wurde er von Klaus Peter Walter gelobt. Martin Eichhorst betonte, dass der NTC 93 keine elitäre Ausrichtung pflegt, sondern Wert auf Gemeinschaft und die Förderung sozialer Kompetenz legt.

Sein Dank richtete sich an alle, die zur Erfolgsgeschichte des Vereins beigetragen haben. Angefangen bei den Gründern 1993, den Vorstandsmitgliedern, Ehrenamtlern (ohne die nichts wäre, wie es ist), die Gemeinde Neuenhagen, das Land Brandenburg, der Kreissportbund und der Tennisverband.

Für die Zukunft wird ein weiterer Platz gesucht, denn an jetzigem Ort ist Spielen im Dunkeln nicht möglich. Natürlich sind hier alle anwesenden Funktionsträger aufgefordert, über evtl. Hilfsmöglichkeiten nachzudenken. Denn der Verein selbst, akquiriert aktiv Gelder von Sponsoren mit Erfolg. Die einheitliche Teamkleidung für 80 Kinder konnte auf diesem Weg angeschafft werden!

Auch für die Bürgermeisterwahl 2018 stellt der NTC 93 sein Vereinslokal dem Bürgerverein Bollensdorf zur Vorstellung der Bürgermeisterkandidaten am 2. Februar 2018 um 18.30 Uhr zur Verfügung.

Weitere Termine für große und kleine Turniere 2018, Gastronomie und Events finden Sie auf der Homepage des NTC 93 unter

www.ntc93.de

 

 

Text: M. Hitzges

Foto: J. Hitzges

 

 

 

Homepage SPD Neuenhagen

Bürgermeisterwahlen

 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger (MdL)

Jutta Lieske (MdL)

Simona Koß (MdL)

Kontakt

 

Koaltionsvereinbarung Kreistag MOL

Websozis-News

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von info.websozis.de