Nachhaltigkeit: Umweltminister Vogelsänger stellt Fortschreibung vor

Veröffentlicht am 21.05.2019 in Umwelt

Die Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes von 2014 hat Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger in der Kabinettssitzung am 21. Mai vorgestellt. Neu an dieser Fassung ist die Ausrichtung an den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, den Sustainable Development Goals (SDG). Nachhaltige Entwicklung beschreibt das Handeln der jetzigen Generation, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden.

Nachhaltige Entwicklung hängt entscheidend davon ab, dass alle relevanten Akteure im Land gut zusammenspielen. Kommunen, Zivilgesellschaft und Privatwirtschaft müssen weiterhin mit der Landesregierung eng zusammenarbeiten. Wir wollen Menschen wie Institutionen inspirieren, eigene Leitbilder zu entwickeln und einen Werte- und Bewusstseinswandel hin zu mehr Nachhaltigkeit in ihrem Alltag zu leben“, betonte Vogelsänger.

Die Landesziele zur Umsetzung der 17 SDG betreffen Bereiche wie Armutsbekämpfung, Ernährung, Gesundheit, Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt- und Klimaschutz, menschenwürdige Arbeit, Frieden und Gerechtigkeit, zum Beispiel:

  • Biologische Vielfalt: So Brandenburg sollen die typischen Arten erhalten und gefährdete Arten in ihren Beständen wieder verbessert werden. Dazu wurde ein Index aus 41 Vogelarten neu geschaffen.

  • Bildung: Die Landesregierung wird bis 2030 sicherstellen, dass alle Jugendlichen und die allermeisten Erwachsenen lesen, schreiben und rechnen lernen.

  • Gleichstellung: Der Anteil von Frauen in Kommunalparlamenten und im Landtag soll gesteigert werden.

  • Arbeit und gerechte Löhne: Kriterien sind die Abweichung des Lohnniveaus vom Bundesdurchschnitt beziehungsweise der Zahl neu abgeschlossener Ausbildungsverträge.

  • Infrastruktur: Beim Netzzugang von mehr als 50 Megabyte strebt das Land eine flächendeckende Versorgung der märkischen Haushalte bis Ende 2020 an.

  • Treibhausgase: Die energiebedingten CO2-Emissionen sollen von 58 Millionen Tonnen im Jahr 2014 auf 25 Millionen Tonnen im Jahr 2030 verringert werden.

Wie wird kontrolliert?

Zum Stand der Ziele wird das Amt für Statistik einmal pro Legislaturperiode einen Bericht veröffentlichen. Die Landesregierung wird über den Stand der Strategieumsetzung und ihrer Maßnahmen berichten, die Indikatorenentwicklung bewerten und die Strategie fortschreiben.

Hintergrund

Die Sustainable Development Goals wurden im September 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York verabschiedet. Die SDG skizzieren eine neue und ehrgeizige weltweite Agenda, um u.a. Armut und Hunger zu reduzieren, Gesundheit zu verbessern, Gleichberechtigung zu ermöglichen, den Planeten zu schützen.

 

Homepage SPD Neuenhagen

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger (MdL)

Jutta Lieske (MdL)

Simona Koß (MdL)

Kontakt

 

Koaltionsvereinbarung Kreistag MOL

Websozis-News

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de