Genau 1300 Euro für den Mahlsdorfer Fußballverein

Veröffentlicht am 17.03.2019 in Sport

Über 60 Sportler und Spender versammelten sich am Sonnabend, 16. März 2019, auf der Bowlingbahn „Kontrast“ in Hoppegarten. Benefizbowlen mit Jörg Vogelsänger war angesagt. Wie immer zählte weniger der sportliche Erfolg als die Höhe der Spenden. Dieses Mal kamen genau 1300 € zusammen. Der brandenburgische Landtagsabgeordnete und Minister übergab die stolze Summe auch gleich dem Vorsitzenden des Fußballverein Blau-Weiß Mahlsdorf/ Waldesruh Frank Mulak.

Das Vereinsgebäude platzt aus allen Nähten. Deshalb entsteht gerade ein Anbau. Die Vereinsmitglieder leisten jede Menge freiwillige Arbeitsstunden. Spenden fließen. Die Gemeinde Hoppegarten (Mark) gibt einen Zuschuss. Doch es reicht kaum. Dazu kam noch ein Schaden durch einen Einbruch.

Zum Benefizbowling hatte deshalb in alter Tradition der Landtagsabgeordnete Jörg Vogelsänger (SPD, am Sonnabend von 15:00 bis 17:00 Uhr eingeladen. Austragungsort war die Bowlingbahn „Kontrast“ im Neubauernweg 4, 15366 Hoppegarten. Wie immer spendierte Vogelsänger Kosten für Bowlingbahnen, diesmal sieben an der Zahl. Er freute sich im Gegenzug über jede Spende der Gäste zugunsten von Blau-Weiß Mahlsdorf/ Waldesruh.

Vereinsvorsitzender Frank Mulak bedankte sich bei den Anwesenden und insbesondere bei den Mitgliedern anderer Vereine: „Ich freue mich über den Zusammenhalt und die Solidarität in der Region. Das Geld wird gut angelegt“

Jörg Vogelsänger: „Man kann die Arbeit der Sportvereine gar nicht hoch genug einschätzen“. Es geht aber nicht nur um die Begeisterung für die Sportart selbst , sondern um mehr. Vereine sind der Kitt jeder Gemeinde, sie schaffen und fördern den Zusammenhalt im Ort und der Region. Und sie sorgen für Bewegung, den sportlichen Ausgleich in einer bewegungsarmen Gesellschaft.

Ganz nebenbei: Gewonnen beim Benefizbowlen hatte übrigens das Team von Bahn 22.

Der Verein Blau-Weiß Mahlsdorf

Der Fußballverein Blau-Weiß Mahlsdorf/ Waldesruh gehört zu den größten im Land Brandenburg. Er zählt jetzt über 600 Mitglieder. 23 Mannschaften spielen insgesamt in den Ligen des Landes, allein der Nachwuchs tritt mit 17 Mannschaften an.

 

Homepage SPD Neuenhagen

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger (MdL)

Jutta Lieske (MdL)

Simona Koß (MdL)

Kontakt

 

Koaltionsvereinbarung Kreistag MOL

Websozis-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de